Aurich – Gefährliche Körperverletzung

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Gefährliche Körperverletzung

In einer Spielothek in Aurich kam es am Mittwochabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen gerieten zwei Männer im Alter von 32 und 43 Jahren gegen 20.50 Uhr in der Spielothek an der Großen Mühlenwallstraße in eine Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf verletzte der 43-jährige mutmaßliche Täter den 32-Jährigen mit einem Messer. Das Opfer wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Der alkoholisierte Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. Im weiteren Verlauf wurde er ebenfalls zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de