AUR: Esens – Polizeibeamte angegriffen

Kriminalitätsgeschehen

Esens – Polizeibeamte angegriffen

Ein 40 Jahre alter Mann hat am Montagabend zwei Polizeibeamte angegriffen. Gegen 18.45 Uhr war die Polizei zu einer Bedrohung im häuslichen Bereich in Wittmund gerufen worden. Bei der Sachverhaltsaufnahme vor Ort schlug der 40-jährige Beschuldigte unvermittelt um sich und beleidigte die Beamten. Als er fixiert wurde, leistete er erheblichen Widerstand. Die beiden Beamten wurden leicht verletzt, waren aber weiterhin dienstfähig. Der 40-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de