POL-AUR: Norden – Gefährliche Körperverletzung

Landkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norden – Gefährliche Körperverletzung

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es in der Nacht zu Sonntag in einer Diskothek an der Deichstraße in Norden. Ein bislang Unbekannter soll in den frühen Morgenstunden auf der Tanzfläche einen 52 Jahre alten Mann mit einem Messer verletzt haben. Der 52-Jährige wies eine oberflächliche Schnittwunde am Rücken auf. Die Tat ereignete sich vermutlich zwischen 5 Uhr und 6 Uhr. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere eine Personengruppe von vier Männern, sich zu melden. Einer der Männer wird beschrieben als etwa 1,70 bis 180 Meter groß und 45 bis 50 Jahre alt mit einer kräftigen Statur. Er trug dunkle Kleidung, eine Lederweste und war an den Unterarmen tätowiert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de