AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag, 02.04.2022

Altkreis Aurich

Kriminalitätsgeschehen

-Fehlanzeige-
Verkehrsgeschehen

Ihlow – Unter Drogeneinfluss einen Pkw geführt: Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte der PI Aurich auf der Emder Straße in Ihlow einen Pkw Ford. Dabei wurde bei der 45-jährigen Fahrzeugführerin aus Ihlow ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv verlief. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Da sie obendrein nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wurde zudem ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet und ihr die Weiterfahrt untersagt.

Altkreis Norden

Kriminalitätsgeschehen

-Fehlanzeige-
Verkehrsunfallgeschehen

-Fehlanzeige –
Landkreis Wittmund

Kriminalitätsgeschehen

-Fehlanzeige-
Verkehrsunfallgeschehen

-Fehlanzeige –
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de