POL-AUR: Wittmund-Ardorf – Mann bei Automatenaufbruch erwischt


Aurich/Wittmund (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizei Aurich/Wittmund

Wittmund-Ardorf – Mann bei Automatenaufbruch erwischt

Ein 28 Jahre alter Mann ist am Donnerstag bei dem Versuch, einen Zigarettenautomaten in Wittmund-Ardorf aufzubrechen, erwischt und festgenommen worden. Ein Zeuge beobachtete die Tat in der Heglitzer Straße am späten Abend und alarmierte sofort die Polizei. Im Rahmen einer umgehend eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten die eingesetzten Beamten den mutmaßlichen Täter, einen 28 Jahre alten Mann aus Rumänien, antreffen und festnehmen. Der Mann wurde von den Beamtinnen und Beamten erkennungsdienstlich behandelt und in Gewahrsam genommen. Wie die Ermittlungen ergaben, steht der 28-Jährige auch im Verdacht, einen weiteren Automaten in der Heglitzer Straße angegangen zu haben und in ein Haus eingebrochen zu sein. Die Staatsanwaltschaft Aurich beantragte noch am Freitag Untersuchungshaft im beschleunigten Verfahren. Es wurde Haftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Aurich
Jan Wilken
Telefon: 04941 9998-645
E-Mail: STAUR-pressestelle@justiz.niedersachsen.de

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)