Aurich – Kennzeichen entwendet +++ Timmel – Geschädigter gesucht

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Kennzeichen entwendet

Zu Kennzeichendiebstählen ist es am Wochenende in Aurich gekommen. In der Kolberger Straße entwendeten unbekannte Täter nach ersten Erkenntnissen von zwei geparkten Autos die hinteren Kennzeichen. Zudem ist ein Auto bei der Tathandlung am Kofferraum beschädigt worden. Die Polizei bittet Zeugen, die in dem Bereich verdächtige Personen beobachtet haben, sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Timmel – Geschädigter gesucht

Am Dienstag ist auf der Leerer Landstraße in Timmel ein Auto beschädigt worden. Gegen kurz vor 8 Uhr streifte im Vorbeifahren ein weißer Sprinter ein anderes Auto, welches auf der Höhe eines Back-Shops abgestellt war. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich vermutlich ebenfalls um einen Sprinter. Der Unfallverursacher meldete sich kurz nach dem Geschehen bei der Polizei, konnte jedoch keinerlei Angaben zu dem beschädigten Fahrzeug machen. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder dem Geschädigten machen können, werden gebeten, sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)