Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

LDK: – Diebe klauen Fahrzeugteile – Zusammstoß fordert Leichtverletzten – Technischer Defekt löst Fahrzeugbrand aus – Einbrecher knacken Geldspielautomaten –

Dillenburg (ots) –


Haiger-Kalteiche: Fahrzeugteile abmontiert –

Auf der Rastanlage „Kalteiche“ schlugen in der vergangenen Nacht Autoteilediebe zu. Seit dem gestrigen Abend (07.02.108), gegen 18.00 Uhr parkte auf dem Gelände ein weißer Tank-Sattelauflieger. Bis zum frühen Morgen, gegen 03.00 Uhr suchten die Diebe den Anhänger auf und montierten Spritzschutz und Beleuchtungen ab. Hierbei durchrennten sie zum Teil die Stromkabel. Die gestohlenen Fahrzeugteile haben einen Wert von rund 600 Euro. Die Reparatur des Schadens wird weitere 200 Euro kosten. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Herborn: Crash auf der Alsbachkreuzung –

Ein Leichtverletzter und rund 20.000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz einer Karambolage gestern Abend (07.02.2018) auf der Alsbachkreuzung. Gegen 20.30 Uhr war ein 62-jähriger Nissanfahrer von der Innenstadt in Richtung des Herborner Ortsteils unterwegs. Bei Grünlicht wollte er die Kreuzung überqueren. Ein aus Dillenburg herannahender Passatfahrer missachtete seinerseits das Rotlicht und krachte mit dem Nissan zusammen. Der 42-jährige Unfallfahrer aus Butzbach blieb unverletzt. Sein aus Greifenstein stammender Unfallgegner zog sich Prellungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Aßlar-Werdorf: Auto brennt –

Ein brennender Opel rief gestern am späten Nachmittag (07.02.2018) Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Gegen 17.00 Uhr alarmierte die Fahrerin die Rettungskräfte. Kurz zuvor waren Funken aus dem Sicherungskasten des Astras gesprüht und die aus Dietzhölztal stammende Frau stellte den Wagen am Rand der Hauptstraße ab. Kaum abgestellt, begannen Flammen aus dem Motorraum empor zu schlagen. Die Feuerwehr löste das Feuer und musste sich in diesem Zusammenhang noch um die angekogelte Hecke eines Anwohners kümmern. Über die Höhe der Schäden kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Wetzlar-Niedergirmes: Spielautomaten in Gaststätte geknackt –

Auf Beute aus dem Café „Amigos“ in der Naunheimer Straße hatten es Einbrecher abgesehen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Lokal und wandten sich gleich zwei Geldspielautomaten zu. Sie knackten die Münzschächte und bedienten sich. Wieviel Beute sie machten, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Schäden an den Automaten schätzt die Polizei auf mindestens 3.000 Euro. Die Ermittler der Wetzlarer Polizei suchen Zeugen und fragen: Wer hat die Täter am frühen Mittwoch (07.02.108), zwischen 04.00 Uhr und 15.00 Uhr beobachtet? Wem sind in der Nacht Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Lokals aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 8. Februar 2018 — 19:26
Highwaynews © 2017 Frontier Theme