GI: Tödlicher Absturz eines Drachenfliegers bei Biebertal (Landkreis Gießen)


Gießen (ots) – Ein 58-jähriger Drachenflieger aus Schmallenberg (Hochsauerlandkreis) verunglückte am Samstagnachmittag, 7.7.2018 auf einer Wiese bei Biebertal-Königsberg. Zeugen beobachteten, wie der Mann mit dem motorisierten Hängegleiter kurz nach dem Start einen Richtungswechsel vornahm und hiernach mit dem Drachen zu Boden stürzte. Hierbei erlitt er schwerste innere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Uniklinik Gießen verbracht. Dort verstarb er am frühen Abend an den Unfallfolgen. Das beschädigte Luftsportgerät wurde zu Untersuchungszwecken sichergestellt. Die Kriminalpolizei Gießen hat die Ermittlungen zu dem Unfallgeschehen aufgenommen. Matthias Lederer (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de

(Visited 3 times, 1 visits today)