Frankfurt-Innenstadt: Frau nächtigt ohne zu zahlen in Hotel – Festnahme

(em) Am Freitag, den 04. September 2020 wurde eine 37 Jahre alte Frau festgenommen, da sie im Verdacht steht, sich über mehrere Tage in einem Hotel eingemietet, die Rechnung jedoch nicht beglichen zu haben.

Am Freitag wurde die Frankfurter Polizei alarmiert, da eine 37-jährige Frau für eine Woche ein Zimmer in einem Hotel in der Bleichstraße gebucht, dieses jedoch nicht bezahlt hatte. Für die 37-jährige wohnsitzlose Frau klickten wegen des Verdachts des Betruges die Handschellen. Wie die Ermittlungen zeigten, war die Frau vor kurzem bereits in mehreren Hotels „zu Gast“ gewesen.

Die mutmaßliche Täterin wurde dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009