DA: Viernheim: Polizei kontrolliert alkoholisierte Autofahrer

Bei stichprobenhaften Verkehrskontrollen haben Streifenbeamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die offensichtlich alkoholisiert unterwegs waren.

Die 50 Jahre alte Frau, die in der Nacht zum Samstag (4.-5.8.) gegen Mitternacht in der Einsteinstraße in ihrem VW Golf angehalten wurde, musste die Beamten für die Blutentnahme mit auf die Wache begleiten. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Augenscheinlich war die Frau aus Schriesheim auf dem Weg zu einer Feier in der Einsteinstraße. Der 60-Jährige Veranstalter war auf die Kontrolle seines Gastes aufmerksam geworden und zeigte sich gegenüber den Beamten erbost. Mit Beschimpfungen beleidigte er die Ordnungshüter mehrfach, so dass auch gegen ihn Anzeige erstattet wurde.

Glimpflicher ging es für einen 43-jährigen Mann aus Viernheim aus, der gegen 2.50 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Industriestraße in seinen Audi einsteigen wollte. Ein durchgeführter Alkoholtest zeigte einen Wert von 0,5 Promille an. Zur Verhinderung der Trunkenheitsfahrt übergab er den Beamten vorläufig den Autoschlüssel.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405