Darmstadt: Schläge angedroht und Geld entwendet

Ein noch unbekannter etwa 16 Jahre alter und circa 1,70 Meter großer Jugendlicher hat am Samstagnachmittag (5.9.) auf dem Parkdeck eines Elektrohändlers am Ludwigsplatz sein Unwesen getrieben und zwei 13 und 14- Jährige beraubt. Gegen 17.30 Uhr sprach der Täter die beiden Jungen an und forderte unter Androhung von Schlägen Geld. Mit 22 Euro Münzgeld suchte der Kriminelle dann das Weite. Zum Zeitpunkt seiner Flucht war er mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Hose bekleidet. Zudem trug er eine schwarze Kappe auf dem Kopf und hatte einen Oberlippenbart. Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtenden geben können, werden gebeten, sich mit der ermittelnden Kriminalpolizei in Darmstadt in Verbindung zu setzen (Rufnummer 06151/9690).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405