HH: 220523-4. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind in Hamburg-Stellingen

Unfallzeit: 22.05.2022, 19:00 Uhr; Unfallort: Hamburg-Stellingen, Hagenbeckstraße

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern Abend ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt. Die Verkehrsdirektion Innenstadt/West (VD 2) führt die weiteren Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen lief die Siebenjährige zwischen geparkten Fahrzeugen einem auf die Straße gerollten Ball hinterher. Sie wurde dann von einem stadteinwärts fahrenden VW Tiguan erfasst.

Durch die Kollision erlitt das Mädchen eine Unterschenkelfraktur, weshalb sie in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen wurde.

Die 27-jährige Fahrerin des VW Tiguan erlitt einen Schock und wurde vor Ort medizinisch versorgt.

Während der Unfallaufnahme wurde die Hagenbeckstraße für etwa eine Stunde voll gesperrt.

He.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Jonas Henke
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de