Kategorie: Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizist im Zug mit Pfefferspray angegriffen – Zeugenaufruf

Magdeburg, Rodleben, Dessau (ots) Am 31. August 2020, gegen 14:00 Uhr befand sich ein 60-jähriger Beamter der Bundespolizei uniformiert auf dem Rückweg von seinem Dienst in der Regionalbahn, die von Magdeburg nach Dessau fuhr. Vor dem Halt in Rodleben, wurde er vom Zugbegleiter um die Identitätsfeststellung bei einem männlichen Reisenden gebeten, der keinen Fahrausweis besaß. […]

Magdeburg: Tötungsdelikt in Quedlinburg – Unbekannter erschießt 73-​Jährigen auf offener Straße

01.09.2020, Magdeburg – 071/2020 Polizeiinspektion Magdeburg (Quedlinburg, Landkreis Harz) Die Kripo der Polizeiinspektion Magdeburg ermittelt gegenwärtig nach einem Tötungsdelikt am gestrigen Montagabend in Quedlinburg. Zeugen hatten gegen 18.45 Uhr in der Julius-​Wolff-Straße mehrere Schüsse vernommen und anschließend den Geschädigten leblos auf der Straße liegend vorgefunden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 73-​jährigen Mann […]

BPOLI MD: Kinder spielen im Hauptbahnhof Halle auf den Gleisen

Am Sonntagnachmittag, den 30. August 2020, gegen 14:10 Uhr beobachteten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Halle, wie mehrere Kinder im Gleisbereich des Bahnsteigs 4 spielten. Sofort eilten sie zu dem Gefahrenort und trafen hier auf vier Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren und zwei Mädchen im Alter von 8 und 12 Jahren. Bei der […]

BPOLI MD: Zwei Pferde sterben nach Zugkollision

Am Samstagmorgen, den 29. August 2020 kam es gegen 09:30 Uhr auf den Bahngleisen in Eilsleben/Ovelgünne zu einer Kollision eines Zuges mit zwei Pferden. Die beiden Pferde wurden dabei tödlich verletzt. Ein drittes Pferd befand sich neben den Gleisen und konnte vom Besitzer sicher wieder auf die Koppel geführt werden. Der involvierte Güterzug befuhr die […]

BPOLI MD: Kinder werfen Steine von Bahnbrücke

Am Sonntag, den 23. August 2020 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 17:15 Uhr durch die Landespolizei über drei Kinder im Bereich der Bahnbrücke Magdeburg Südost informiert. Die drei Jungen im Alter von 12 und 13 Jahren warfen kleine bis mittelgroße Steine von der Eisenbahnbrücke auf die Straße. Der Bahnverkehr wurde vorsorglich für den nachfolgenden Zugverkehr […]

BPOLI MD: 54-Jähriger zündet sich im Hauptbahnhof Magdeburg an

Am 23. August 2020, gegen 16:00 Uhr zündete sich ein 54-Jähriger im Hauptbahnhof Magdeburg selbst an. Dazu übergoss er sich zuvor mit Spirituosen. Glücklicher Weise beobachteten Mitarbeiter der Bahnsicherheit diesen Vorgang und schritten ein. Der Mann wurde aus dem Feuer gezogen und die bereits in Brand gesetzte Kleidung gelöscht. Der offensichtlich Verwirrte beschimpfte bei den […]

BPOLI MD: Acht Stunden nach Entlassung aus JVA wieder in Haft

Bereits am 19. August 2020, gegen 21:00 Uhr wurde ein 26-jähriger Deutscher bei dem Diebstahl von Bierdosen auf dem Hauptbahnhof in Magdeburg durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit gestellt. Dabei beleidigte er eine Sicherheitsangestellte mit ehrverletzenden Worten und versuchte sie mittels Kopfstoß zu verletzen. Er verhielt sich sehr aggressiv, spuckte um sich und versuchte immer […]

BPOLI MD: Fahrschein verschluckt und Scheibe eingeschlagen

Weißenfels, Leuna, Merseburg (ots) Am 20. August 2020, gegen 22:30 Uhr informierte eine Zugbegleiterin die Bundespolizei in Halle über einen aggressiven Mann in ihrem Zug. Der Mann war in Weißenfels in die Abellio-Bahn gestiegen und wollte nach Halle fahren. Während der Fahrscheinkontrolle benahm sich der alkoholisierte Reisende aggressiv und beleidigte die Bahnangestellte. Als sie bei […]

BPOLI MD: Bundespolizei trifft auf Schmierfinken

Magdeburg (ots) Bereits am 19. August 2020, gegen 22:30 Uhr stellte die Bundespolizei am Magdeburger Hauptbahnhof einen Schmierfinken, der auch wegen Bedrohung, Erschleichens von Leistungen und Drogenbesitzes auffiel. Die Beamten erhielten von einem Zugbegleiter die Auskunft, dass sich in seinem Zug ein Mann aufgehalten hatte, der durch aggressives Verhalten auf der Fahrt von Braunschweig nach […]

BPOLI MD: Exhibitionist belästigt junge Frauen im Zug – Bundespolizei stellt ihn

Magdeburg – Halle (ots) Am 18. August 2020, gegen 13:10 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Exhibitionisten in einem Intercity informiert. Der Zug befand sich von Magdeburg nach Halle. In ihm setzte sich ein 58-Jähriger direkt in einer Vierersitzgruppe vor zwei Frauen und begann damit an seinem Glied zu manipulieren. Die beiden Frauen im Alter […]