Kategorie: Montabaur

PDMT: Holzappel – Verkehrsunfallflucht unter Drogeneinfluss –

Am Donnerstagnachmittag (03.09.2020) ereignete sich gegen 13:10 Uhr auf der B 417 von Holzappel in Richtung Hirschberg ein Verkehrsunfall. Im Bereich der Baustelle kam der Fahrer eines Pkw von seiner Fahrbahn ab und berührte drei aufgestellte Warnbaken. Diese wurden hierdurch beschädigt und kippten um. Eine der Absperrtafeln schlug dabei an einem wartenden Fahrzeug an. In […]

POL-PPMZ: Mainz, Kontrollen illegaler Umbauten an Kraftfahrzeugen

Donnerstag, 03.09.2020 Technische Veränderungen an PKW führten bei Kontrollen am gestrigen Donnerstag bei insgesamt 14 von 24 PKW zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Zwischen 13:00 und 17:00 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Polizei Mainz mit Unterstützung von weiteren Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten aus Rheinland-Pfalz, PKW in der Peter-Altmeier-Allee, mit der Zielrichtung illegaler Umbauten an Kraftfahrzeugen durch. Durch Motorradfahrer […]

PDMT: Unfall mit Radfahrer

Am 02.09.20, gg. 14.30 Uhr, kam in Hahnstätten, Oberneisener Straße, ein Radfahrer zu Fall und verletzte sich dabei. Eventuell wurde er vom Außenspiegel eines entgegenkommenden PKW berührt. Mehrere Zeugen leisteten dem Radfahrer Erste Hilfe, während der PKW weiterfuhr. Der Fahrer konnte später ermittelt werden. Weitere Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich mit […]

PDMT: Atzelgift – Graffiti an Bushaltestelle – Zeugenaufruf

Im Zeitraum Freitag, 28.08.2020, 08.00 Uhr bis Samstag, 29.08.2020, 10.00 Uhr besprühten unbekannte Täter die Bushaltestelle an der L 281 zwischen Luckenbach und Atzelgift mit den Ziffern „161“. Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg, unter der Tel. 02662/95580 oder per Email: pihachenburg@polizei.rlp.de. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hachenburg Telefon: 02662-95580 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

POL-PDMT: Schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend in der Rheinstraße in Ransbach-Baumbach. Hier wurde ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und dabei schwerst verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Schwere seiner Verletzungen liegen noch keine genauen Erkenntnisse vor. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern zur Zeit noch an. Rückfragen bitte an: […]

PDMT: Zwei Diebstähle aus Fahrzeugen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27./28.08.2020) wurden aus zwei Fahrzeugen, die im Dehlinger Weg und im Finkenweg abgestellt waren, Gegenstände entwendet. Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg, unter der Tel. 02662/95580 oder per Email: pihachenburg@polizei.rlp.de. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hachenburg Telefon: 02662-95580 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

PDMT: Schwerer Diebstahl von Batterien aus Baustellenfahrzeugen

Im Zeitraum vom 17.08.20, 16.30 Uhr – 19.08.20, 05.15 Uhr, wurden aus Baufahrzeugen im Windpark „Hartenfelser Kopf“ Batterien entwendet. Insgesamt wurden aus vier Baufahrzeugen (Bagger u.a.) acht Batterien entwendet. Weiterhin wurde ein Anschlußkabel einer Batterie an einem Baufahrzeug beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 3000 Euro beziffert. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Montabaur Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

PDMT: Krad-Fahrerin verletzt sich bei Alleinunfall auf der K21 zwischen B414 und Marienstatt

Am Sonntag, dem 30.08.2020, verlor eine 16-jährige Krad-Fahrerin um 11:53 Uhr, in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In Folge dessen stürzte die Fahrerin vom Krad und kam im Bankett zum Liegen. Das Krad flog ca. 400 m weit in das angrenzende Waldstück. Die Fahrerin wurde […]

POL-PDMT: Brennende Heuballen in Steinefrenz

Steinefrenz (ots) Am 30.08.2020 wird gegen 19.03 Uhr bekannt, dass in Steinefrenz Heuballen in Brand geraten sind. Die umliegenden Feuerwehren waren mit 57 Kräften im Einsatz. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr sowie des Landwirtes konnte ein Großteil der dort gelagerten Ballen gerettet werden. Der Sachschaden wird auf ca. 1000EUR geschätzt. Verletzt wurde niemand. Zur […]

POL-PDMT: Rennerod- Mofa-Fahrer unter Drogeneinfluss

Am Samstag, den 29.08.2020 wurde ein 56-jähriger Mann aus der VG Rennerod einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten beim Fahrer drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Ein Drogentest reagierte positiv auf berauschende Mittel. Dem 56-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein Strafverfahren und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Telefon: 02602-9226-0 […]