Kategorie: Stade

STD: Tageswohnungseinbrecher in Harsefeld, Werkzeuganhänger entwendet, Firmenfahrzeuge aufgebrochen, 1.000 Liter Diesel entwendet, Geparktes Fahrzeug schwer beschädigt

1. Unbekannte Tageswohnungseinbrecher in Harsefeld Am gestrigen Montag haben bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher zwischen 06:15 h und 15:40 h in Harsefeld in der Steinfeldstraße versucht, bei einer dortigen Doppelhaushälfte die Hauseingangstür aufzuhebeln. Die Tür hielt diesem Versuch allerdings stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge die Flucht antreten mussten. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 300 […]

POL-STD: Einbrüche und Diebstähle im Alten Land

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind bisher unbekannte Täter im Alten Land in Hollern-Twielenfleth auf einen Obsthof in der Twielenflether Chaussee gelangt und haben gewaltsam eine Lagerhalle geöffnet. Aus dem Inneren konnten der oder die Täter dann neben einer Sackkarre, einer Motorsäge und einem Hochdruckreiniger auch noch aus einem separat verschlossenen Nebenraum diverse […]

POL-STD: Erster digitaler Zukunftstag in der Niedersächsischen Polizei auch in Stade

In diesem Jahr findet der Zukunftstag in der Niedersächsischen Polizei für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 erstmals vollständig digital statt. Wir würden uns freuen, wenn ihr in unserem Livestream mit dabei seid. Unsere Polizistinnen und Polizisten aus Facebook und Instagram geben euch spannende Einblicke in ihren Polizeialltag und stehen live […]

POL-STD: Zwei Einbrüche in Kioske in Stader Innenstadt, Einbrecher nach Hinweis aufmerksamer Zeugen auf frischer Tat festgenommen

1. Zwei Einbrüche in Kioske in Stader Innenstadt In den vergangenen beiden Nächsten ist es in der Stader Innenstadt zu zwei Einbrüchen in Kioske gekommen. In der Nacht zu Dienstag wurde gegen kurz vor 04:00 h in der Bahnhofstraße von einem bisher unbekannten Täter ein Gullideckel in die Scheibe der Eingangstür eines dortigen Kiosks geworfen. […]

POL-STD: Zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer in Stade, Einbrüche über Ostern, Polizei muss Corona-Ansammlung am Buxtehuder Bahnhof auflösen, Autofahrerin bei Unfall in Ritschermoor schwer verletzt

1. Zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer in Stade Am Osterwochenende ist es in Stade zu zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer gekommen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:00 h hat sich ein bisher unbekannter Fahrgast von einem 60-jährigen Taxifahrer in die Gründendeicher Straße fahren lassen. Als das Opfer die Geldbörse mit Wechselgeld herausholte, riss der […]

FW Norderstedt: BAB 7 – Schwerer Verkehrsunfall mit elf Verletzten

Am Abend des gestrigen Ostermontages (05.04.2021) kam es auf der Bundesautobahn 7 in Fahrtrichtung Nord zwischen der Anschlussstelle Schnelsen-Nord und dem Rastplatz Holmmoor zu einem schweren Verkehrsunfall. In Folge dessen wurden insgesamt elf Personen verletzt, eine davon tödlich. Gegen 18:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norderstedt zur Unfallstelle alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die gemeldete […]

POL-STD: Erneut an zwei Stellen in Stade möglicherweise Giftköder aufgefunden

Am Donnerstag waren in Stade bereits vermeintliche Giftköder aufgefunden worden (Wir berichteten) Nun haben Passanten am Freitagmorgen gegen 08:45 h in Stade im Salinenweg auf dem Stichweg in Richtung Lönsweg/Köhnshöhe erneut Wurstreste aufgefunden, die ebenfalls möglicherweise als Giftköder anzusehen sind. Gegen 14:00 h des gleichen Tages wurden in der Straße „Unter den Eichen“ an der […]

Stade POL-STD: 54-Radfahrer bei Unfall in Ahlerstedt schwer verletzt

Am heutigen frühen Nachmittag kam es gegen 13:30 h in Ahlerstedt im Klethener Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 54-jähriger Radfahrer aus Ahlerstedt schwer verletzt wurde. Eine 23-jährige Fahrerin eines Renault-Twingo ebenfalls aus Ahlerstedt war zu der Zeit in Richtung Ahrensmoor-West unterwegs. In dem dortigen Gewerbegebiet zog sie plötzlich nach links in den Gegenverkehr. […]

Stade: Teile einer Containerunterkunft für Flüchtlinge in Buxtehude ausgebrannt

In der vergangenen Nacht gegen 04:45 h meldete einer der Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Gildestraße in Buxtehude über Notruf einen Brand in dem Containerblock. Als die ersten Beamten der Polizei Buxtehude kurze Zeit später am Brandort eintrafen, standen schon Teile der Wohn- und Aufenthaltscontainer im Erdgeschoß in Brand. Das Feuer konnte sich dann schnell […]

POL-STD: Polizei und Veterinäramt warnen vor möglichen Giftködern

Am heutigen Donnerstag, den 01.04., sind in Stade-Wiepenkathen in einem Wirtschaftsweg abgehend von „Unter den Eichen“ in Richtung Waldkindergarten möglicherweise von Unbekannten ausgelegte Giftköder aufgefunden worden. Polizeibeamte haben die Köder eingesammelt und das zuständige Veterinäramt des Landkreises Stade informiert. Die Behörden raten nun alle Hundehalter, die in dem betroffenen Bereich mit ihren Tieren spazieren gehen, […]