Kategorie: + Hamburg +

HH: 200628-2. Tataufklärung nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Dulsberg

Tatzeit: 27.06.2020, 05:43 Uhr Tatort: Hamburg-Dulsberg, Tondernstraße Bereits am Samstagmorgen kam es in Hamburg-Dulsberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf drei Männer durch Messerstiche zum Teil schwer verletzt wurden. Die Mordkommission (LKA 41) übernahm die Ermittlungen und konnte bereits nach ersten Hinweisen den zunächst flüchtigen Tatverdächtigen (36) vorläufig festnehmen. Nach dem […]

HH: 200628-3. Tataufklärung – Festnahme eines Tatverdächtigen nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Harburg

Tatzeit: 12.06.2020, 15:54 Uhr Tatort: Hamburg-Harburg, Schwarzenbergstraße Polizeibeamte haben gestern einen 17-jährigen Albaner vorläufig festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, bereits am 12.06.2020 einem 19-Jährigen eine Messerstichverletzung zugefügt zu haben. Aufgrund der Tatbegehung und des Verletzungsbildes wurden zunächst die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen (siehe dazu PM 200614-2). Die Ermittlungen der Beamten führten zu […]

HH: 200628-1. Weitere Erkenntnisse nach Banküberfall in Hamburg-Langenhorn

Tatzeit: 26.06.2020, 12:11 Uhr Tatort: Hamburg-Langenhorn, Langenhorner Markt Am Freitag sind nach einem Banküberfall in Langenhorn drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Das sind die weiteren Erkenntnisse. Zum Hintergrund wird zunächst auf die gesonderte Pressemitteilung vom 26.06.2020 verwiesen (200620-3.). Bei den zwei mutmaßlichen Haupttätern handelt es sich um einen 27-jährigen Mann mit deutscher und ghanaischer Staatsangehörigkeit […]

Rotenburg POL-ROW: ++ 82-Jähriger Mann stirbt nach Sturz mit dem Motorroller ++ Ehepaar verunglückt auf der Kreisstraße ++ 72-Jähriger stirbt an der Unfallstelle ++

82-Jähriger Mann stirbt nach Sturz mit dem Motorroller Gyhum. Am Samstagnachmittag ist ein 82-jähriger Mann nach einem Sturz mit seinem Motorroller auf der B 71 zwischen Gyhum und Rotenburg verstorben. Nach Aussagen von Zeugen sei der Mann aus dem Heidekreis gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Rotenburg unterwegs gewesen, als er mit seinem […]

FW-HH: Gewitter mit Starkregen und Sturmböen sorgt für 45 wetterbedingte Einsätze der Feuerwehr Hamburg im Osten der Stadt

Hamburg Stadtgebiet, 27.06.2020 im Zeitraum 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr, Unwettereinsätze Gegen Mittag warnte der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor einem möglichen Unwetter mit Starkregen, Gewittern und Sturmböen. Daraufhin wurde in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg der Betriebszustand Ausnahme vorbereitet und um 17:15 Uhr aufgrund der sich häufenden Notrufe in Betrieb genommen. Der Einsatzschwerpunkt befand sich […]

POL-CUX: Landkreis Cuxhaven; Otterndorf; L 118 zwischen Wanna und Krempel Schwerer Verkehrsunfall Kradfahrer gegen Landmaschine

Am 26.06. gegen 14.10 Uhr hat sich ein schwerer Unfall auf der L 118 zwischen Wanna und Krempel ereignet. Ein 29 jähriger Fahrer eines Ackerschlepper mit Großballenpresse biegt nach links in einen Wirtschaftsweg ein. Dabei wird der entgegenkommende 23 jährige Kradfahrer übersehen, so dass es mit der Front des Ackerschlepper und dem Krad zur Kollision […]

HH: 200626-3. Drei Festnahmen nach Banküberfall in Hamburg-Langenhorn

Tatzeit: 26.06.2020, 12:11 Uhr; Tatort: Hamburg-Langenhorn, Langenhorner Markt Am Freitagmittag kam es in Langenhorn zu einem Banküberfall. Drei Tatverdächtige wurden bei den Fahndungsmaßnahmen vorläufig festgenommen. Nach den ersten Erkenntnissen haben zwei Täter das Geldinstitut betreten und die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht. Die beiden Täter erbeuteten dabei mehrere tausend Euro und liefen anschließend zu einem […]

HH: 200626-IHSMH. Vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Fahrzeugaufbrechers in Hamburg-Eilbek

Tatzeit: 25.06.2020, 14:10 Uhr Tatort: Hamburg-Eilbek, Eilbektal In Hamburg schaut man hin: Einem Zeugenhinweis aus der Hamburger Bevölkerung ist es zu verdanken, dass gestern Nachmittag ein mutmaßlicher Dieb in Eilbek vorläufig festgenommen werden konnte. Einem aufmerksamen Bürger war der Verdächtige in der Straße Eilbektal aufgefallen, als er am Schloß des Fahrzeugs eines Nachbarn hantierte. Der […]

HH: Lautstarker Streit neben Bundespolizeirevier Hamburg-Hauptbahnhof führt zur Verhaftung

Ein Mann und eine Frau gerieten in unmittelbarer Nähe zum Bundespolizeirevier Hamburg-Hauptbahnhof in einen lautstarken Streit. Bundespolizisten überprüften die beiden Personen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor. Am 25.06.2020 gegen 15:15 Uhr gerieten ein Mann und eine Frau unweit des Bundespolizeireviers Hamburg-Hauptbahnhof lautstark in verbale Streitigkeiten. Beamte der Hamburger Bundespolizei nahmen sich des Sachverhaltes […]

HH: 200626-1. Fahrzeugdiebstahl mit Trunkenheitsfahrt und Straßenverkehrsgefährdung in Hamburg-St. Georg

Tatzeit: 25.06.2020, 22:40 Uhr Tatort: Hamburg-St. Georg, Hachmannplatz Nach einem Fahrzeugdiebstahl verursachte gestern Abend ein stark alkoholisierter 42-jähriger Tatverdächtiger einen Verkehrsunfall, gefährdete aufgrund seiner Fahrweise Passanten und konnte nach seiner Flucht vom Hachmannplatz letztlich in Schleswig-Holstein angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen stellte eine 44-Jährige ihren Pkw Daimler Chrysler auf einem Parkplatz […]