Kategorie: + Hamburg +

POL-HH: 210413-3. Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche beim Onlinebanking

Ort: Hamburger Stadtgebiet Seit Jahresbeginn sind bereits rund 100 Anzeigen wegen einer Betrugsmasche beim Onlinebanking erstattet worden. Der Schaden beläuft sich auf einen mittleren fünfstelligen Betrag. Die Polizei warnt: Bei dieser Betrugsmasche werden Bankkunden, die über eine Suchmaschine auf die Website ihrer Hausbank gelangen wollen, auf täuschend echt aussehende Fake-Websites geleitet. Beim Lock-In zum Onlinebanking […]

HH: S-Bahnstation Hammerbrook: Fahrzeug eines Paketzustellers bleibt unter Treppenaufgang stecken

Am 12.04.2021 gegen 18.00 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Bundespolizei über einen Unfall am S-Bahnhaltepunkt Hammerbrook informiert. Eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei erreichte umgehend den Einsatzort. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten ein Fahrzeug eines Paketzustellers auf dem Fußweg unter einem Treppenaufgang zum Bahnsteig feststellen. Der Fahrzeugführer (m.28) hatte offensichtlich versucht, auf dem Fußweg unter dem Treppenaufgang hindurch […]

HH: 210413-1. Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung in einem Lokal in Hamburg-Harburg

Zeit: 13.02.2021, 18:50 Uhr Ort: Hamburg-Harburg, Lämmertwiete Beamte des Polizeikommissariats 46 (PK 46) haben gestern Abend mehrere Personen in einer Gaststätte in Hamburg-Harburg angetroffen und Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie eingeleitet. Da die Polizeibeamten in dem geschlossenen Lokal Betrieb festgestellt hatten, klopften sie an die Eingangstür und forderten die Anwesenden zum Öffnen auf. Daraufhin verließen zehn Personen […]

POL-HH: 210409-3. Fahrzeugverfolgung mit Schussabgaben in Hamburg-Schnelsen

Zeit: 09.04.2021, ab etwa 13 Uhr; Ort: Hamburg-Schnelsen, Anna Susanna-Stieg Nach einer Verfolgungsfahrt haben schleswig-holsteinische Polizeibeamte heute in Hamburg-Schnelsen mehrere Schüsse auf das Fluchtauto abgegeben. Dessen Fahrer wurde gestellt und vorläufig festgenommen. Nach den ersten Erkenntnissen wollte ein Provida-Fahrzeug der Polizeidirektion Neumünster heute Mittag im Zuständigkeitsbereich der Landespolizei Schleswig-Holstein ein Fahrzeug nach einem Verkehrsverstoß anhalten. […]

HZA-HH: Bordell als Thai-Massagesalon getarnt? // Finanzkontrolle Schwarzarbeit Hamburg trifft Arbeitnehmerinnen ohne Aufenthaltsgenehmigung an

Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Hamburg vollstreckten bereits vergangenen Donnerstag vier Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Hamburg. Die Inhaber werden verdächtigt, Beiträge zur Sozialversicherung nicht bzw. nicht in voller Höhe entrichtet und Arbeitnehmer ohne Aufenthaltserlaubnis beschäftigt zu haben. „Zur Mittagszeit wurden zwei Thai-Massagesalons in Eimsbüttel und Altona sowie die private Wohnung der Betreiber und die Räumlichkeiten eines Steuerberaterbüros […]

HH: Nach exhibitionistischen Handlungen in der S-Bahn – Einlieferung in die Untersuchungshaftanstalt

Am 08.04.2021 gegen 19:45 Uhr saß ein 72-Jähriger einer 26-jährigen Frau (beide deutsche Staatsangehörige) in der S21 auf der Fahrt in Richtung Hauptbahnhof gegenüber und nahm offensichtlich sexuelle Handlungen an sich vor. Nachdem die Frau dies bemerkt hatte, ging sie den Mann verbal lautstark an, womit sie wiederum weitere Reisende auf das Geschehen aufmerksam machte. […]

HH: 210409-1. Fahrer eines über 40 Tonnen schweren Abschleppgespanns fährt unter dem Einfluss von Kokain in Hamburg-Bahrenfeld

Zeit: 08.04.2021; 17:45 Uhr Ort: Hamburg-Bahrenfeld, Schnackenburgallee Beamte der Verkehrsstaffel Innenstadt / West (VD 2) stoppten gestern Nachmittag ein überlanges Abschleppgespann und stellten beim Fahrer zeitnahen Betäubungsmittelkonsum fest. Dem Wiederholungstäter wurde eine Blutprobe entnommen. Der Besatzung eines ProViDa-Fahrzeugs (Proof-Video-Data) fiel an der Anschlussstelle Volkspark (BAB 7) ein vierachsiger Abschlepp-Lkw auf, welcher eine Sattelzugmaschine inklusive des […]

POL-HH: 210408-5. Schwerpunkteinsatz der „Task Force“ zur Bekämpfung der öffentlich wahrnehmbaren Drogenkriminalität

Zeit: 07.04.2021, 05:30 Uhr – 08.04.2021, 03:30 Uhr Ort: Hamburger Stadtgebiet, Region Mitte I Im Rahmen eines Einsatzes der Task-Force zur Bekämpfung der öffentlich wahrnehmbaren Drogenkriminalität haben Polizeibeamte 83 Personen überprüft, gegen 25 Personen Aufenthaltsverbote erteilt und mehrere Betäubungsmitteldepots aufgefunden. Gegen 13:00 Uhr beobachteten Beamte eine mögliche Austauschhandlung von Betäubungsmitteln in der St. Pauli Hafenstraße. […]

POL-HH: 210408-6. Abgelaufene Hauptuntersuchung führt zur Sicherstellung von Bargeld und eines Autos in Hamburg-Borgfelde

Zeit: 07.04.2021, 21:00 Uhr Ort: Hamburg-Borgfelde, Klaus-Groth-Straße Beamte der Dienstgruppe „Autoposer“ (VD 3) stoppten den Fahrer eines Mercedes S 350 und stellten bei der Überprüfung fest, dass ein gültiger Vollstreckungsbescheid des Landgerichts vorliegt – Bargeld und Pkw wurden dem Fahrer abgenommen. Der Mercedes S 350 geriet gegen 21:00 Uhr in der Straße Beim Strohhause in […]

FW-HH: „Sei dabei – Ehrensache!“: Freiwillige Feuerwehr startet hamburgweite Werbekampagne zur Mitgliedergewinnung

Mit einer groß angelegten Kampagne sollen die 86 Freiwilligen Feuerwehren mit ihren unterschiedlichen Aufgaben und Angeboten im Hamburger Stadtbild noch sichtbarer werden. Bei der Brandbekämpfung, der technischen Gefahrenabwehr, in der rettungsdienstlichen Erstversorgung und im Katastrophenschutz sind die insgesamt 86 Freiwilligen Feuerwehren mit ihren derzeit 2659 Mitgliedern in Hamburg ein unverzichtbarer und verlässlicher Partner. Damit dies […]