HB: Nr.: 0789 –Räuber erbeutet Handtasche–

Ort: Bremen -Findorff, OT Weidedamm, Hemmstraße
Zeit: 19.12.22; 22:15 Uhr
Nachdem ein unbekannter Täter eine 46-Jährige am Dienstagabend niedergeschlagen hatte, entriss er ihr die Handtasche und floh. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Fußgängerin in der Hemmstraße wurde um 22:15 Uhr von einem unbekannten Mann mit einem Schlag an den Kopf zu Fall gebracht. Anschließend entriss er ihr die Handtasche, in der sich Bargeld und persönlichen Papieren befanden. Der Räuber flüchtete dann in eine unbekannte Richtung. Die leicht Verletzte brauchte vor Ort keinen Arzt, wies aber Schürfwunden und Prellungen auf.

Der Täter wurde mit einem Alter von 26 Jahren, einer Größe von ca. 175 cm und schwarzen Haaren beschrieben. Weiterhin humpelte er, war komplett in Schwarz gekleidet und trug eine schwarze Schirmmütze.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, insbesondere einen Mann, der dem Täter kurz hinterher gelaufen war. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421-362 3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Telefon: 0421 362-12114