HB: Nr.: 0722 –Einbruchversuch in Juweliergeschäft–

Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Sögestraße
Zeit: 17.11.222, 03:20 Uhr
Zwei bisher unbekannte Männer versuchten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Juweliergeschäft in der Bremer Altstadt einzudringen. Dabei beschädigten sie die Frontscheibe des Schmuckladens. Die Polizei Bremen sucht Zeugen.

Das Duo näherte sich gegen 03:20 Uhr vom Schüsselkorb aus dem Schmuckgeschäft in der Sögestraße. Während einer der beiden mit einem Gegenstand auf das Schaufenster einwirkte, stand der andere Schmiere. Die Scheibe wurde dabei beschädigt, jedoch nicht durchbrochen. Die beiden Einbrecher brachen kurze Zeit später ihr Vorhaben ab und flüchteten in Richtung Knochenhauer Straße.

Die Polizei fragt: Wer hat gegen 03:20 Uhr rund um den Bereich der Sögestraße verdächtige Beobachtungen gemacht? Die beiden Täter waren zur Tatzeit mit knielangen, dunklen Regenmänteln bekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter der Rufnummer 0421-362 3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Ina Werner
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749