HB: Nr.: 0712 –Warnstreiks am Mittwoch–

Ort: Bremen
Zeit: 16.11.2022, 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Die IG Metall hat für den morgigen Mittwoch zu Warnstreiks aufgerufen. Für Bremen sind drei Aufzüge und eine Abschlusskundgebung angemeldet. Die Polizei Bremen rechnet mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Veranstalter rechnen mit etwa 2.700 Teilnehmenden.

Die Aufzüge starten jeweils zwischen 9:30 Uhr und 10 Uhr und enden gegen 11 Uhr im Kreuzungsbereich Georg-Bitter-Straße/Hastedter Brückenstraße/Osterdeich. Dort findet bis ca. 12:30 Uhr eine Kundgebung statt. Für diese Zeit wird auch die Karl-Carstens-Brücke gesperrt. Für den Aufbau der Kundgebungsfläche wird der Hastedter Osterdeich zwischen Fährstraße und Georg-Bitter-Straße bereits ab 8 Uhr gesperrt.

Demo-Route „Süd“: Borgwardstraße – Habenhauser Brückenstraße – Karl-Carstens-Brücke – Hastedter Brückenstraße /Osterdeich

Demo-Route „West“: Ostertorsteinweg (Höhe Kunsthalle) – Vor dem Steintor – Lübecker Straße – Osterdeich/Hastedter Brückenstraße

Demo-Route „Ost“: Sebaldsbrücker Heerstraße – Brüggeweg – Christernstraße – Hannoversche Straße – An der Grenzpappel – Pfalzburger Straße – Föhrenstraße – Hastedter Osterdeich – Fährstraße – Auf der Hohwisch – Georg-Bitter-Straße/Hastedter Osterdeich

Die Polizei Bremen begleitet die Aufzüge und empfiehlt Autofahrerinnen und Autofahrern, die Bereiche weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jana Schmidt
Telefon: 0421 362-12114