HB: Nr.: 0692 –Aufbruch von Zigarettenautomat gescheitert–

Ort: Bremen-Blumenthal, OT Farge, Am Schützenplatz
Zeit: 06.11.2022, 06:30 Uhr
Am Sonntagmorgen versuchten zwei Täter in Bremen Blumenthal einen Zigarettenautomaten mit einer Flex aufzubrechen. Ein 17- und ein 15-Jähriger konnten durch die Polizei gestellt werden.

Gegen 06:30 Uhr meldete eine aufmerksame Zeugin, dass sich in der Straße Am Schützenplatz zwei Personen mit einer Flex an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Die schnell eintreffenden Einsatzkräfte stellten die beiden flüchtigen Täter in unmittelbarer Nähe. In einem Papiermüllcontainer fanden die Polizisten einen Rucksack mit einer Flex und weiteren Werkzeugen auf und beschlagnahmten die Gegenstände. Die Einsatzkräfte brachten die 15- und 17-jährigen Tatverdächtigen zur Wache. Die Erziehungsberechtigten wurden informiert und die beiden Jugendlichen nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung entlassen. Die beiden erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen versuchten Einbruchdiebstahls von einem Zigarettenautomaten.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Kerstin Fischer
Telefon: 0421/362 12114