HB: Nr.: 0572–Junge Räuber in Huchting festgenommen-

Ort: Bremen-Huchting, OT Kirchhuchting, Achterfeldweg
Zeit: 07.09.22, 20 Uhr
Am Mittwochabend wurden zwei 20 und 23 Jahre alte Männer im Park Links der Weser in Huchting von zwei Jugendlichen überfallen und ausgeraubt. Die Polizei stellte schnell zwei 15-Jährige als mutmaßliche Täter.

Die jungen Männer hatten zuvor in einem Einkaufszentrum am Alten Dorfweg Getränke gekauft und wollten diese gegen 20 Uhr auf einer Bank im gegenüberliegenden Park verzehren. Die Parkbank am Achterfeldweg war bereits von vier Jugendlichen besetzt. Die Jungen fragten sofort, ob die beiden 20- und 23-Jährigen Drogen dabei hätten. Als sie verneinten und weitergingen, folgten ihnen zwei der Jugendlichen. Das Duo bedrohte die jungen Männer plötzlich mit einem Messer und schlug mit Fäusten auf einen der beiden ein. Anschließend forderten sie Bargeld, Handys, Kopfhörer und Zigaretten. Die Angreifer flüchteten anschließend in Richtung Einkaufscenter. Einsatzkräfte nahmen die Flüchtenden noch in der Nähe fest. Teile der Beute konnten bei den beiden 15-Jährigen noch gefunden werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen. Gegen einen 15-Jährigen werden Haftgründe wegen Wiederholungsgefahr geprüft. Es wird ermittelt, ob ihm weitere Raubtaten zuzuordnen sind.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749