FW-HB: Feuer in Wohnung: eine Person gerettet

Bei einem Zimmerbrand am Donnerstagvormittag, 25.08.2022, retteten die Einsatzkräfte eine Frau aus dem Gebäude. Sie wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 10:15 Uhr erfolgte die Meldung zu dem Feuer in der Kattenturmer Heerstraße. Es brannte in einem Zimmer im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, eine Person wurde noch in der Brandwohnung vermutet. Ein Atemschutztrupp ging direkt in’s Gebäude vor und rettete die Bewohnerin. Andere Personen hatten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in’s Freie begeben.

Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und kontrollierten weitere Wohnungen. Anschließend führten sie Lüftungsmaßnahmen durch. Im Einsatz waren Einheiten der Feuer- und Rettungswachen (FRW) 2 und 4, der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Arsten sowie weitere Kräfte der (FRW) 1 und des stadtbremischen Rettungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen
Pressestelle
Christian Patzelt
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de