HB: Nr.: 0355 –Fahrradfahrerin schwer verletzt–

Ort: Bremen-Horn-Leh, OT Horn, Marcusallee
Zeit: 13.06.2022, 16:30 Uhr
Am Montagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Horn-Lehe. Dabei wurde eine Fahrradfahrerin schwer verletzt.

Die Frau war gegen 16:30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Marcusallee auf der linken Seite in Richtung Schwachhauser Heerstraße unterwegs. Der 43-jährige Fahrer eines Transporters fuhr seitlich neben ihr in dieselbe Richtung. Als die Frau laut Zeugenaussagen unvermittelt die Straßenseite wechselte, kam es zum Zusammenstoß. Dadurch stürzte die Frau und verletzte sich schwer am Kopf. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, der 43-Jährige erlitt einen Schock. Fahrrad und Transporter wurden bei dem Unfall beschädigt. Zum Einsatzende war die Identität der Frau nicht geklärt, da sie keine Ausweisdokumente bei sich hatte. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Zeugenhinweise nimmt die Verkehrsbereitschaft der Polizei Bremen unter 0421 362-14850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114