POL-HB: Nr.: 0040 –Schülerin von Auto angefahren–

Ort: Bremen-Huchting, OT Mittelshuchting, Heinrich-Plett-Allee
Zeit: 18.01.2021, 15:15 Uhr
In Huchting ist am Dienstagnachmittag eine elfjährige Schülerin von einem Auto angefahren worden. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Laut Zeugenaussagen überquerte die Elfjährige gegen 15:15 Uhr in der Heinrich-Plett-Allee auf Höhe der Flämischen Straße die Straße bei Rotlicht. Offenbar wollte sie einen an der Haltestelle wartenden Bus erreichen. Der 60-jährige Fahrer eines VW-Passats konnte nicht mehr ausweichen oder bremsen, so dass es zum Zusammenprall kam. Die Schülerin geriet dabei auf die Motorhaube, rutschte ab und fiel auf die Fahrbahn. Sie erlitt Prellungen und Abschürfungen und wurde vorsichtshalber in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. In der Folge kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114