HB: Nr.: 0875 –Verdächtige Briefsendung–

Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Altenwall
Zeit: 29.11.2021, 12:45 Uhr
Ein verdächtiger Brief in einem Büro der Partei Bündnis90/Die Grünen hat am Montagmittag in Bremen Mitte einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

Ein Mitarbeiter des Büros in der Straße Altenwall bemerkte eine pulverartige Substanz in einem Brief und alarmierte die Polizei. Der Brief wurde von Spezialisten der Bundespolizei und der Feuerwehr untersucht. Die Überprüfung ergab, dass es sich um eine nicht gefährliche Substanz handelt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421-362 38 88 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114