BPOL-HB: Vandalismus im Hauptbahnhof Bremerhaven: Elf Scheiben von Automaten, Informationskästen und einem Wetterschutzhäuschen zerstört

Bremen (ots)

Nachtstunden vom 27. zum 28.09.2020

Unbekannte Täter haben im Bremerhavener Hauptbahnhof in der Nacht vom Sonntag zum Montag Sachschäden von mehreren Tausend Euro verursacht. Dabei wurden vier Scheiben von Getränkeautomaten, sechs Scheiben von Informationskästen und eine Scheibe eines Wetterschutzhäuschens auf Bahnsteig 2/3 eingeschlagen. Allerdings hielt das Sicherheitsglas der Automaten stand, so dass keine Waren entwendet wurden. Die Schäden wurden am Montagmorgen gemeldet.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen bittet um Zeugenhinweise: Telefon 0421 / 162 99 777

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390
E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 28. September 2020 — 19:05