EL: Isterberg – Motorradfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht

Am Donnerstag kam es auf der Bentheimer Straße in Isterberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer war gegen 15.20 Uhr in Richtung Niederlande unterwegs. Als der unbekannte Fahrer nach links auf die B403 abbog, um einem von hinten kommenden Feuerwehrfahrzeug, das unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten die Straße befuhr, Platz zu machen, übersah er einen von links kreuzenden 39-jährigen Motorradfahrer. Aufgrund der sofort eingeleiteten Bremsung des Motorradfahrers, kam dieser zu Fall und verletzte sich schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Der unbekannte Fahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921-3090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de