EL: Meppen – Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen kam es auf der B70 bei Meppen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 28-Jähriger war gegen 6.30 Uhr auf seinem Motorrad auf der Bundesstraße in Richtung Meppen unterwegs. Kurz hinter einer dortigen Ampelkreuzung, übersah der Mann einen vor ihm fahrenden, im Überholvorgang befindlichen, Lkw. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste er sein Motorrad stark ab, wodurch er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und sich überschlug. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war für die Aufräum- und Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de