FR: Wehr: Motorradfahrer schwer verletzt

Mit seiner Yamaha befuhr ein 31 Jahre alter Mann am Samstag, 11.06.2022 gegen 18.50 Uhr die Schopfheimer Straße in einer Dreiergruppe Motorradfahrer. In einer Rechtskurve kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach links, geriet ins Schleudern und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 3000 Euro. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war die Feuerwehr Wehr mit 10 Einsatzkräften vor Ort. Das Krad wurde abgeschleppt.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de