FR: Lörrach: Abbiegeunfall im Entenbad – Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag, 12.05.2022, kurz nach 15.00 Uhr, wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer an der Einmündung der Landstraße 138 / Querspange zur Bundesstraße 317 durch einen abbiegenden Pkw schwer verletzt. Der Motorradfahrer befuhr die Landstraße 138 von Hauingen kommend und wollte in Richtung Steinen fahren. Eine entgegenkommende 85-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Landstraße 138 nach links in die Querspange zur Bundesstraße 317 abbiegen und übersah dabei den Motorradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Das Motorrad und der Pkw mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de