BS: Motoradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Braunschweig, Hansestraße

25.03.2022, 12:10 Uhr

Ein linksabbiegender Pkw übersah einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt.

Am Freitagmittag ist es auf der Hansestraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad gekommen. In Höhe der Hausnummer 90 wollte ein stadteinwärts fahrender 31-jähriger Autofahrer mit seinem VW nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen 60-jährigen entgegenkommenden Motorradfahrer. Durch den Zusammenstoß wurde dieser von seiner Maschine geschleudert. Andere Verkehrsteilnehmer leisteten umgehend Erste Hilfe. Der Verletzte wurde anschließend durch eine Rettungswagenbesatzung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei nahm den Unfall vor Ort auf. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf circa 7.500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und -3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de