Karlsruhe – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagabend kam es in Spielberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem der Zweiradlenker schwer verletzt wurde.

Gegen 17:30 Uhr fuhr die 33-jährige Unfallverursacherin mit ihrem Auto von einem Parkplatz in den fließenden Verkehr ein. Dabei kollidierte sie auf der Kreisstraße 3557 mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der in Richtung Spielberg unterwegs war. Der 56-jährige Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach bisherigem Ermittlungsstand auf rund 7.000 Euro.

David Bortolin, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111