Berlin: Kinderwagen brannte

Polizeimeldung vom 12.01.2019
Pankow
Nr. 0082
Bei einem Feuer in der vergangenen Nacht in einem Wohnhaus in Niederschönhausen wurden drei Personen verletzt. Gegen 0.45 Uhr bemerkten Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Dietzgenstraße Brandgeruch und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer stellten im Erdgeschoss einen brennenden Kinderwagen fest und löschten diesen. Ein Ehepaar im Alter von 38 und 36 Jahren sowie ihr zweijähriger Sohn mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Für den Zeitraum der Löscharbeiten musste die Dietzgenstraße rund eine Stunde gesperrt bleiben. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Updated: 12. Januar 2019 — 14:08