Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Berlin: Schwerverletzter Radfahrer gefunden

Polizeimeldung vom 17.11.2018
Tempelhof-Schöneberg
Nr. 2409
Wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht in Schöneberg ermittelt seit heute früh ein Verkehrsermittlungsdienst. Passanten hatten gegen 3.30 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Grunewaldstraße alarmiert, nachdem sie dort einen verletzten Radfahrer gefunden hatten, der auf der Fahrbahn lag. Der 35-Jährige war ansprechbar aber orientierungslos und gab an, nicht zu wissen was passiert sei. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten den am Kopf verletzten Mann in ein Krankenhaus. Sein Rad wies Beschädigungen auf, die den Verdacht begründen, dass es zu einem Zusammenstoß des Radfahrers mit einem Fahrzeug gekommen sein könnte. Eine freiwillige Atemalkoholmessung ergab bei dem Radfahrer einen Wert von rund 0,8 Promille. Die Ermittlungen zu dem möglichen weiteren Unfallbeteiligten dauern an.

 

Updated: 17. November 2018 — 15:34
Highwaynews © 2017 Frontier Theme