Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Berlin: Verletzte bei Verkehrsunfall

Polizeimeldung vom 24.09.2018
Mitte
Nr. 1988
Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Mitte wurden zwei Personen schwer verletzt. Nach Zeugenaussagen soll ein 51-Jähriger mit einem Kanalreinigungsfahrzeug gegen 18.35 Uhr die Chausseestraße in Richtung Müllerstraße befahren haben. An der Kreuzung Chausseestraße/Müllerstraße soll er hier mit eingeschalteter Warnleuchte bei rotem Ampellicht auf die Kreuzung gefahren sein. Ein 72-Jähriger, der dort die Invalidenstraße mit seinem VW in Richtung Invalidenpark befuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Senior und seine 67-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Alarmierte Rettungskräfte brachten die beiden in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme, die der zuständige Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernommen hat, musste der Bereich gesperrt bleiben.

 

Updated: 24. September 2018 — 14:37
Highwaynews © 2017 Frontier Theme