MFR: (134) Ermittlungsverfahren nach Hitlergruß in Bar

Nürnberg (ots)

Am Sonntag (27.01.2018) zeigte ein Betrunkener in und vor einer Bar in der Innenstadt mehrfach den Hitlergruß. Gegen den 51-jährigen Mann wird nun strafrechtlich ermittelt.

Der Tatverdächtige war zunächst Gast einer Bar in der Adlerstraße. Als er dort gegen 03:00 Uhr dadurch auffiel, dass er mehrfach den Hitlergruß zeigte, verwiesen ihn Angestellte zunächst der Bar. Da der Mann sich jedoch auch an der frischen Luft nicht beruhigte und wiederholt durch entsprechende Gesten auffiel, verständigte man schließlich die Polizei.

Die eingetroffenen Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahmen den deutlich alkoholisierten Mann mit zur Wache. Außerdem leiteten sie gegen den 51-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen ein.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Updated: 28. Januar 2019 — 14:29