Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

MFR: (1793) Ganzheitlicher Ansatz zur wirksamen Bekämpfung von Sicherheitsstörungen in der Innenstadt – Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz von Polizei und Sicherheitsbehörde

Nürnberg (ots) – Die Erfahrungen zurückliegender Jahre führten seitens der Nürnberger Polizei im Jahr 2016 zur Gründung einer Besonderen Aufbauorganisation (BAO) mit dem räumlichen Einsatzbereich Innenstadt, um konzeptionell und ganzheitlich in Abstimmung mit der Sicherheitsbehörde Stadt Nürnberg, der Bundespolizei und weiteren Kooperationspartnern Sicherheits- und Ordnungsstörungen zu verhindern bzw. zu unterbinden.

Flankierend hierzu führten sowohl die Stadt Nürnberg, als auch die Deutsche Bahn ein Alkoholkonsumverbot in und um den Hauptbahnhof Nürnberg ein, das in den letzten Wochen eine Ausdehnung rund um die Uhr erfuhr.

Dieses Maßnahmenpaket und erste daraus resultierende Erfahrungen werden im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz des Polizeipräsidiums Mittelfranken, der Stadt Nürnberg und der Bundespolizei am

Freitag, 07.12.2018, 11:00 Uhr,
im Polizeipräsidium Mittelfranken
Besprechungsraum 3.32
am Richard-Wagner-Platz 1, 90443 Nürnberg
von Frau Katrin Kurr, Leiterin des Ordnungsamtes der Stadt Nürnberg, Herrn Leitenden Polizeidirektor Hermann Guth, Leiter des Sachgebiets Ordnungs- und Schutzaufgaben beim Polizeipräsidium Mittelfranken und dem stellvertretenden Leiter der Bundespolizeiinspektion Nürnberg, Herrn Polizeioberrat Florian Paul, näher erläutert.

Medienvertreter sind hierzu herzlich eingeladen.

Robert Sandmann /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Updated: 5. Dezember 2018 — 14:22
Highwaynews © 2017 Frontier Theme