Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

MFR: (1784) Erfolgreiche Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität – mehrere Kilo Heroin und Opium sowie größere Mengen Bargeld sichergestellt

Nürnberg (ots) – Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz des Polizeipräsidiums Mittelfranken und der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am 05.12.2018

Umfangreiche Ermittlungen des Rauschgiftkommissariates der Nürnberger Kriminalpolizei rund um den Nürnberger Hauptbahnhof führten seit Mitte 2016 zu über 200 Ermittlungsverfahren gegen 135 Beschuldigte und der Sicherstellung von mehreren Kilogramm Heroin, Opium und Marihuana sowie einer größeren Menge Bargeld.

Die näheren Hintergründe werden im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz des Polizeipräsidiums Mittelfranken und der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am

Mittwoch, 05.12.2018, 11:00 Uhr, im Polizeipräsidium Mittelfranken, Medienraum 0.36 am Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg

von Kriminaldirektor Uwe Jornitz, stellv. Leiter des Sachgebiets Kriminalitätsbekämpfung, Frau Oberstaatsanwältin als Hauptabteilungsleiterin Gabriels-Gorsolke, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, und dem Leiter des Kriminalfachdezernats 4 für deliktsübergreifende und überregionale Kriminalität, Kriminaldirektor Georg Schalkhaußer, bekanntgegeben.

Die Medien sind herzlich eingeladen.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025

Updated: 4. Dezember 2018 — 01:50
Highwaynews © 2017 Frontier Theme