MFR: (1761) Mehrere Zeitungsautomaten aufgebrochen – Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) – Unbekannte Täter brachen vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (28./29.11.2018) mehrere Zeitungsautomaten in der Nürnberger Nordstadt auf. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 02:00 Uhr und Donnerstag, 02:00 Uhr brachen die unbekannten Täter ca. ein Dutzend der aufgestellten Zeitungsautomaten auf. Entwendet wurde Münzgeld in bislang unbekannter Höhe. Auch der Sachschaden ist derzeit noch nicht näher zu beziffern. Die Tatorte liegen u. a. in der Mathildenstraße.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die Spurensicherung durch. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Wolfgang Prehl /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 29. November 2018 — 14:06