MFR: (749) Exhibitionist mit Hund aufgetreten – Zeugenaufruf

Ein bislang Unbekannter trat am Sonntagmorgen (12.06.2022) in Alterlangen einer Frau in schamverletzender Weise gegenüber. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Die Frau war gegen 07:45 Uhr zu Fuß auf der Verbindungsstraße zwischen Pommernstraße und Wöhrmühle im Wiesengrund unterwegs, als ein junger Mann mit einem großen weißen Hund an sie herantrat. Als sie ihn aufforderte den Hund aus ihrer Nähe wegzunehmen, bemerkte sie den entblößten Unterleib des Unbekannten. Die Frau flüchtete daraufhin in Richtung Wöhrmühle und verständigte die Polizei.

Täterbeschreibung:

Etwa 20 – 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, 3-Tage-Bart, südländischer Typ, tiefe Stimme, schwarzgekleidet mit Mütze, Hoodie und Cargohose. Führte großen Hund mit kurzem hellem Fell mit.

Trotz einer Fahndung mit mehreren Streifen blieb der Täter verschwunden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0911 2112 – 3333 entgegen.

Erstellt durch: Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de