MFR: (720) Zwei Männer von Unbekanntem niedergeschlagen und beraubt – Zeugenaufruf

Am späten Montagabend (06.06.2022) beraubte ein Unbekannter zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Altenfurt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die beiden Männer im Alter von 35 und 41 Jahren liefen gegen 22:50 Uhr die Löwenberger Straße in Richtung des S-Bahnhofs Fischbach. Hierbei schoben beide Männer ihre Fahrräder. Plötzlich trat ein Unbekannter vor beide Männer und schlug diese zu Boden. Nachdem der Unbekannte einen Rucksack und weitere Wertgegenstände der Männer an sich nahm, flüchtete er zu Fuß in Richtung Fischbach.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Circa 195 cm groß, schlanke, muskulöse Statur, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent, war mit einer schwarzen Hose und einem weißen Oberteil bekleidet.

Die beiden Männer wurden durch den Angriff leicht verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Unbekannte nicht mehr angetroffen werden.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Erstellt durch: Michael Petzold / bl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de