FW-M: Golf vs. Tram (Laim)

Donnerstag, 23. Juni 2022, 09.34 Uhr

Agnes-Bernauer-Straße

Am Vormittag ist eine 62-Jährige in ihrem Auto von einer Tram erfasst worden. Eine 65-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

Die 62-Jährige war mit ihrem Golf auf der Agnes-Bernauer-Straße stadteinwärts unterwegs und wollte links abbiegen. Leider übersah sie eine heranfahrende Tram. Der Fahrer der Tram konnte trotz Notbremsung den Zusammenprall nicht mehr verhindern und prallte auf die Fahrerseite des Golfs. Bei dem Zusammenstoß stürzte ein Fahrgast, eine 65-Jährige, in der Tram und verletzte sich leicht. Der Fahrer der Tram setzte einen Notruf ab und alarmierte die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte stellten fest, dass die 62-Jährige ihr Fahrzeug bereits selbst über die Beifahrerseite verlassen hatte und unverletzt war. Ein Trupp unterstützte die kurz darauf eintreffenden Rettungsdienstkräfte bei der Erstversorgung der 65-Jährigen. Sie wurde zur weiteren Versorgung in ein Münchner Krankenhaus transportiert.

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war der Verkehr für die Schienenfahrzeuge gesperrt. Die Fahrbahnen wurden in beide Richtungen auf eine Fahrspur reduziert. Nach etwa einer Stunde konnten alle Verkehrssperrungen wieder aufgehoben werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de