FW-M: Überlandhilfe bei Brand (Aschheim)

Donnerstag, 14. Januar 2021, 01.46 Uhr; Karl-Hammerschmidt-Straße (Aschheim)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag meldeten Anwohner einen Brand in einer Asylbewerberunterkunft im Aschheimer Ortsteil Dornach. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Berufsfeuerwehr kamen zur Unterstützung der örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz. Insgesamt befanden sich sieben Wohncontainer in Vollbrand. Mit zwei Großraumrettungswagen (GRTW) der Berufsfeuerwehr wurden 36 Personen in eine andere Unterkunft gebracht. Eine leicht verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen einer Münchner Klinik zugeführt. Die Ermittlung der Brandursache hat das Fachkommissariat der Polizei München übernommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(saur)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de