Karlsruhe – Verletzte Frau aufgefunden – wer kann Hinweise geben?

Passanten fanden am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr eine verletzte Dame neben ihrem Fahrrad an der Kreuzung Sudetenstraße / Egon-Eiermann-Allee und verständigten die Rettungskräfte.

Die 70-Jährige hatte eine stark blutende Kopfplatzwunde erlitten und konnte zur Herkunft der Verletzung keine Angaben machen. Ihr Fahrrad wurde in unmittelbarer Nähe an einem Metallgitter angeschlossen gefunden. Inwiefern das Fahrrad mit einem möglichen Unfallgeschehen in Zusammenhang zu bringen ist, bedarf weiterer Ermittlungen. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen an.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Zusammenhang mit der Radfahrerin Beobachtungen gemacht haben. Diese können sich gerne mit der Verkehrspolizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/944840 in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de