Karlsruhe: Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Am Dienstagabend schlug in Rintheim ein Blitz in das Dach eines Einfamilienhauses in der Mannheimer Straße ein. Nachdem der Nachbar Rauchentwicklung im Bereich des Daches feststellte, verständigte er die Bewohner, die daraufhin das Gebäude verließen. Ein Teil des Daches geriet in Brand und im Bereich der Dämmung/Dachsparren entstand ein Schwelbrand. Die verständigte Feuerwehr konnte beides schnell unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 100 000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist weiterhin bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt.

Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de