Karlsruhe – Alkoholisierter Pkw-Fahrer in Durlach angehalten

Am späten Donnerstagabend fiel den Insassen eines Fahrzeugs in Durlach ein PKW-Fahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Sie konnten den Mann dazu veranlassen, sein Auto anzuhalten und verständigten die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeuglenker erheblich alkoholisiert war.

Gegen 23:45 Uhr befuhr der 42-jährige Mann die Durlacher Allee in Schlangenlinien und fiel deshalb den hinter ihm fahrenden Zeugen auf. Diese verständigten die Polizei und folgten dem verdächtigen Fahrzeug bis in die Ernst-Friedrich-Allee. Dort wurde der Mann von einer hinzugeeilten Streifenbesatzung kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,7 Promille. Der 42-Jährige wurde zur Blutentnahme auf das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach gebracht. Er muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

David Bortolin, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111