KA: (KA) Ettlingen – Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Schwere, aber offenbar nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitt am späten Mittwochabend ein 28-jähriger Radfahrer in Ettlingen, als er aufgrund eines internistischen Notfalls mit einer Steinmauer kollidierte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 28-Jährige mit seinem Mountainbike kurz nach 23 Uhr die Durlacher Straße bergab in Richtung Pforzheimer Straße. Auf Höhe der Einmündung Hildastraße verlor er offenbar aufgrund eines internistischen Notfalls die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte dort gegen eine Mauer. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen.

Ein Passant war auf den Sturz aufmerksam geworden und verständigte umgehend die Rettungskräfte. Diese versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

(Visited 8 times, 1 visits today)
Updated: 2. Juli 2020 — 13:09