KA: (KA) Karlsbad – Unbekannter stößt Mann vom Fahrrad

Erhebliche Verletzungen erlitt ein 72-Jähriger als ihn ein bislang Unbekannter am Nachmittag des 28. Mai auf einem Feldweg vom Fahrrad stieß. Der 72-Jährige fuhr hinter seiner Frau auf dem Feldweg parallel zur Landesstraße 622 im Gewann Im Taubenbrunn. Ein entgegenkommender Fußgänger ließ zunächst die Frau mit dem Fahrrad passieren. Als sich der 72-Jährige auf Höhe des Fußgängers befand brachte dieser ihn mit einem kräftigen Stoß zu Fall. Hierbei zog sich der Fahrradfahrer erhebliche Verletzungen zu, die einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus notwendig machten. Hinzukommende Zeugen kümmerten sich um den Verletzten. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Spielberg. Er wird als ca. 40-50 Jahre alt mit kräftiger Statur und kurzen brauen Haaren beschrieben. Er trug eine helle Hose und ein helles Kurzarmoberteil. Zeugen, oder Personen die Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ettlingen, Telefon 07243/3200-0 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Updated: 2. Juni 2020 — 23:21