KA: (KA) Pfinztal – Erneut hohe Beanstandungsquote bei Sonderkontrollen im Pfinztal

Am heutigen Dienstag, zwischen 08:00 und 11:30 Uhr, führte die Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe gemeinsam mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach erneut Sonderkontrollen des Schwerverkehrs im Pfinztal durch. Hierzu wurde eine Kontrollstelle im Bereich der Kulturhalle in Pfinztal-Berghausen eingerichtet.

Von insgesamt neun kontrollierten Lastkraftwagen mussten sechs beanstandet werden. Ein Fahrer hatte das Durchfahrtsverbot missachtet und ein weiterer Fahrer verstieß gegen das Verkehrsverbot für den Durchgangsverkehr. Es lagen zwei Verstöße aufgrund nicht ausreichender Ladungssicherung vor. Zudem wurden drei technische Mängel festgestellt und es gab insgesamt vier Verstöße gegen die Sozialvorschriften.

Auch trafen die Beamten auf ein bereits bekanntes Gesicht. Ein Fahrer wurde bereits am 20.05.2020 mit dem Sattelzug eines französischen Unternehmens einer Kontrolle unterzogen. Hier gab es technische Schwierigkeiten am Tachografen seines Fahrzeuges. Bei der heutigen Kontrolle war der Fahrer mit einem anderen Sattelzug unterwegs, jedoch stellten die Beamten den gleichen Verstoß fest.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Updated: 2. Juni 2020 — 23:20